Neuigkeiten

Willkommen auf unserer News-Seite.

Hier finden Sie aktuelle Infos, die unsern Verein betreffen.

Vielleicht ist auch für Sie eine interessante Information dabei.

Schauen Sie doch öfter mal vorbei.

_________________________________________________________

 

 

Termine für 2019  aktualisiert!

 

Diese sind unter Termine und unter  Jugend ersichtlich

 

 

 

 

                   Änderungen werden in der Zeitung bekannt gegeben! _________________________________________________

Am Montag den 19.08.2019 im Rahmen des Ferienprogramms hat der Fischereiverein Langquaid Kinder um die Fische der Laber kennenlernen. Siehe unter 

Ferienprogramm

 

____________________________________________________

           Pflanzaktion des Fischereiverein Langquaid e.V.

Am Dienstag 28. Mai 2019 um 9:00 Uhr fand mit Anwesenheit von Herrn Deifel von der Unteren Naturschutzbehörde Kelheim, Bürgermeister Herbert Blascheck, Sparkassenleiterin Kathrin Grundner sowie Mitgliedern des Fischereiverein die Pflanaktion an der Großen Laber statt die am Samstag  den 01.Juni 2019 weiter geführt wird.  60 Bäumchen, Silberweiden, Schwarzerlen und gemeiner Schneeball wurden direkt am Ufer entlang des Flußlaufes eingepflanzt.

Auch nächstes Jahr wird weiter gepflanzt, so Englbrecht.

                                                                                                                                                        Die Gemeinde Langquaid sponserte die Bäume.                                                                Dafür herzlichen Dank an Bürgermeister Herbert Blascheck.

 

Der Vorsitzende Josef Englbrecht bedankte sich für  die Spende der Sparkasse bei Kathrin Grundner und freute sich, dass sich die Sparkasse so engaschiere.

 

Diese Aktion diene dazu, die Grundlage für das Leben in und am Wasser zu schaffen. Durch den Schatten der Bäume werde die aufsteigende Erwärmung des Wassers und somit das Sinken des Sauerstoffgehalts gemildert.

 

 

 

Altkleider im Biberloch

 

Am Samstag den 16. März 2019 fand, wie jedes Jahr im Frühjahr die Gewässer- und Uferpflege des Fischereivereins Langquaid statt.

Zehn  Angler säuberten auf einer 12 km langen Strecke von Oberndorf bis Schierling die Laaber und den Mordackerbach. Dabei wurde erfreulicherweise  wenig Abfall und Müll gefunden.

Als die Fischer jedoch zu einem ausgeschwemmten Biberloch kamen, entdeckten sie dort eine ungeheure Menge an Altkleidersäcken.

Bei der Entsorgung zeigte sich dann, dass es sich tatsächlich um eine ganze Anhängerladung voller Altkleider handelte.

Schade ist, dass Umweltfrevler diesen Müll immer noch in der freien Natur entsorgen, obwohl doch Langquaid über ein modernes Wertstoffzentrum verfügt, bei dem Altkleider kostenlos abgegeben werden können.

Vandalismus „An der Laaber“ in Langquaid

 

Samstagvormittag entdeckten Mitglieder des Fischereivereins Langquaid bei der Laaberbrücke, Nähe des Bahnhofes, einen Metallrolli und mehrere Kunststoff-Bäckerkisten, die in die Laaber geworfen wurden. Die Kisten, die wohl von einem naheliegenden Supermarkt entwendet wurden, verteilten sich über mehrere hunderte Meter im Bach entlang

Außerdem fanden die Angler das Straßenschild „An der Laaber“ abgebrochen in der Uferböschung.

Die Fischer beseitigten das Chaos und bargen die entwendeten Gegenstände.

Für die Angler, die sich stets um die Sauberkeit der Gewässer bemühen war dies wieder ein herber Rückschlag.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fischereiverein Langquaid e.V.