Baumpflanzaktion 

Im Mai 2020 hat der Fischereiverein entlang der Gemeindewiese an der Laber 85 verschiedene Bäume gepflanzt. Schwarze Erlen, Flatterulmen, Stieleichen, Faulbäume, Sal- Buchenweiden, Traubenkirschen und wollige Schneebälle. Die Fläche wurde ausgesucht, um das Wasser zu beschatten und zu kühlen für die Lebewesen im und am Wasser. Am Donnerstag 30.07.2020 war deswegen ein Ortstermin angesagt. Vorstand Josef Englbrecht begrüßte dazu den 1. Bürgermeister Herbert Blascheck, die Leiterin des Finanzzentrum Langquaid Kathrin Gabriel, Burkhard Deifel von der Unteren Naturschutzbehörde und Bauhofleiter Heribert Roithmeier.

                       Pflanzaktion des Fischereiverein Langquaid e.V.

Am Dienstag 28. Mai 2019 um 9:00 Uhr fand mit Anwesenheit von Herrn Deifel von der Unteren Naturschutzbehörde Kelheim, Bürgermeister Herbert Blascheck, Sparkassenleiterin Kathrin Grundner sowie Mitgliedern des Fischereiverein die Pflanaktion an der Großen Laber statt die am Samstag  den 01.Juni 2019 weiter geführt wird.  60 Bäumchen, Silberweiden, Schwarzerlen und gemeiner Schneeball wurden direkt am Ufer entlang des Flußlaufes eingepflanzt.

Auch nächstes Jahr 2020 wird weiter gepflanzt, so Englbrecht.

                                                                                                                                                        Die Gemeinde Langquaid sponserte die Bäume.                                                                Dafür herzlichen Dank an Bürgermeister Herbert Blascheck.

 

Der Vorsitzende Josef Englbrecht bedankte sich für  die Spende der Sparkasse bei Kathrin Grundner und freute sich, dass sich die Sparkasse so engaschiere.

 

Diese Aktion diene dazu, die Grundlage für das Leben in und am Wasser zu schaffen. Durch den Schatten der Bäume werde die aufsteigende Erwärmung des Wassers und somit das Sinken des Sauerstoffgehalts gemildert.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fischereiverein Langquaid e.V.